Nachtbummel 2022




Herzlichen Dank für den wunderbaren Nachtbummel 2022, die Wälder-Nacht!

An erster Stelle möchten wir, der Vorstand des HHG, uns bei unserem phantastischen Publikum, den großen und kleinen, jungen und alten Besuchern, Kunden, Gästen, Fans und Freunden des Nachtbummels bedanken. Sie alle haben den Nachtbummel mit guter Laune, Kauf-und Tanzlust bereichert und genossen, sie alle haben Freude, Spaß und gute Laune mitgebracht!

An zweiter Stelle folgt ein riesengroßes Dankeschön für den gelungenen und gut organisierten Abend an die Mitglieder des Organisationskomitees: Allen voran Guido Birkenberger, Elekto Kümmerle, - Myriam Erfurth, Erfurths Bergfried - Melanie Hättich, Hotel Imbery - Maren Steinhart, Augen&Mehr - Franz Lickert, Raumausstattung Lickert - Denis Unmüßig, Cafe Unmüßig - Inge Baeuchle, Buchhandlung Baeuchle - Albert Schroeder, RAe Dr. Brunner & Partner mbB, ohne dessen Arbeit im Hintergrund der Nachtbummel nicht stattfinden könnte - sowie an alle Vorstandskollegen des HHG. Danke an Euch alle für viele Ideen, unermüdliche und unentgeltliche Arbeit, Zeit, Hilfe, Einsatz, Engagement und Spaß!
Guido Birkenberger, Elektro Kümmerle, war erstmalig im OK dabei und hat als Leiter des OK großartige Arbeit geleistet -inklusive OK-Überstunden übers Wochenende!

Herzlichen Dank an alle Wälder, Teilnehmer, Besucher, Mitglieder, Helfer, Geschäfte, Hoteliers, Restaurants, Vereine, Gewerbetreibende, Firmen, Aussteller, Ständebetreiber, engagierte Hotels und Restaurants, den Hotelier- und Wirteverein, die Gemeinde, unsere Ordner, Musiker, Künstler, Bands und Vereine aus Hinterzarten, Breitnau und Umgebung, die den Nachtbummel gemeinsam mit ihrem Engagement und Einfallsreichtum bereichern und oft auch als Sponsoren unterstützen! Sie alle zusammen geben dem Nachtbummel jedes Jahr ein neues Gesicht, hauchen ihm Leben ein und machen diese Veranstaltung jedes Jahr aufs Neue zu einem einzigartigen Erlebnis hier in Hinterzarten! Wir möchten Karl Heinz Borho von Foto Leofa aus Titisee-Neustadt ebenfalls besonderen Dank aussprechen, die Challenge „Wäldernacht- Nacht in Tracht, wer hat die schönste Tracht der Nacht“ läuft noch. Wir sind gespannt auf die Gewinner!
Wir danken der Gemeinde Hinterzarten, dem Gemeindebauhof und dessen Mitarbeitern, der Bergwacht, der HTG, der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde, dem Landratsamt und der örtlichen Polizei für ihre großartige Unterstützung. Ohne deren Mithilfe und Unterstützung wäre der Nachtbummel nicht möglich.
Natürlich wollen wir uns auch ganz besonders bei allen Anwohnern bedanken, denen durch die Sperrung und die Lautstärke einige Unannehmlichkeiten entstanden sind. Wir danken Tobias Albrecht für das Mähen und die Benutzung der Kirchwiese und Johannes Ganter, der uns wie jedes Jahr das Aufstellen unserer Nachtbummel-Plakate an der B31 ermöglicht. Wir sagen Dank an alle, seien sie erwähnt oder unerwähnt für diese herrliche Wäldernacht!

Der Hinterzartener Nachtbummel ist für Hinterzarten eine einzigartige Werbung und ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis!
Hinterzarten hat sich beim Nachtbummel phantastisch präsentiert! Danke für die „Wälder-Nacht“!
Im Namen des OK Nachtbummel, Inge Baeuchle
Der Wälder-Scheck